Klick Startseite
   
Wir über uns
 
Gesundheitszentren
Krankenhäuser
 
Rehabilitations-
zentren              
 
Dialyse-
zentren
 
Physikalische     
Therapiezentren
 
Pflege
 
Aktuelles und Stellenmarkt
   
 
   
Barriere-frei
 
Schriftgröße
 
Sitemap
 
Impressum
     
                kleiner     grösser          
Finden
   
 
         
 
 

Zur Startseite

Einrichtungen der:
AWO Soziale Dienste
Bezirk Hannover gGmbH

Pflegeeinrichtung
Bad Münder

Hospiz
Bad Münder

Hospiz
Hann. Münden

Ambulanter Pflegedienst
Palliativpflegedienst
Bad Münder

Pflegeleitbild

 
Pflegeeinrichtung Bad Münder
 
 
    Pflegeeinrichtung Bad Münder
 
Eine Einrichtung der
Arbeiterwohlfahrt Gesundheitsdienste Betreuung gGmbH
   
 


¢
Ausstattung für alle Pflegestufen

    Individuelle Anpassung an die Pflegesituation

 

Die Pflegeeinrichtung Bad Münder befindet sich inmitten von Parkanlagen und bietet vierzig Bewohnern ein neues Zuhause.


¢ Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

 

Unsere Einzel- und Doppelzimmer sind hell und freundlich gestaltet sowie mit einem modernen, barrierefreien Bad versehen. Die komplett mit Pflegebett, Nachtschrank und Fernseher ausgestatteten Räume können nach Bedarf auch mit eigenen Möbeln eingerichtet werden. 

¢
Anforderungen für alle Pflegestufen vorhanden

 

In unserer Pflegeeinrichtung werden Bewohner aller Pflegestufen individuell betreut. Auch dialysepflichtige Bewohner finden bei uns einen an ihre Bedürfnisse angepassten Lebensraum. Persönliche Wünsche werden vor der Aufnahme zusammen mit der Pflegedienstleitung geklärt. Probewohnen ist bei uns selbstverständlich.


¢ Wir pflegen Sie auch in Übergangssituationen

 

Eine Kurzzeitpflege kann im Anschluss an einen stationären Krankenhausaufenthalt beantragt werden oder um drohende Versorgungslücken zu schließen. Dies ist z.B. der Fall, wenn pflegende Angehörige erkranken, sich im Urlaub befinden oder während der Wartezeit auf einen stationären Pflegeplatz.


¢ Kurzzeitpflege

 

¡ Die Kurzzeitpflege ist ein Baustein im Pflegenetzwerk der AWO GSD zur wohnortnahen, umfassenden Versorgung im Raum Bad Münder und Umgebung.

 

¡ Kurzzeitpflege ist aktivierende, rehabilitative Versorgung zur Wiederherstellung oder Erhaltung von Alltagsfähigkeiten oder zur Überbrückung vorübergehender Versorgungslücken.

¢
Unser Versorgungsnetzwerk – bei der Rückkehr in Ihr gewohntes Umfeld auch ambulant

 

Bei der Antragstellung und Bewältigung der Formalitäten für die Kostenübernahme beraten und unterstützen Sie unsere Sozialarbeiter gern. Um Ihnen die Rückkehr in Ihr gewohntes Umfeld zu erleichtern, können Sie im Anschluss an die Kurzzeitpflege unseren hauseigenen ambulanten Pflegedienst in Anspruch nehmen. Somit bieten wir für unsere Gäste ein Versorgungsnetzwerk unter Einbindung aller notwendigen Dienste und Berufsgruppen des Gesundheitswesens.



¢
Förderung der Selbstständigkeit

 

Bei der Planung gemeinsamer Ziele steht die Persönlichkeit unserer Bewohner im Mittelpunkt. Wir unterstützen Sie, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Wenn Sie auf Pflege angewiesen sind, fördern wir Ihre individuellen Fähigkeiten. Sie werden unterstützt, Ihre sozialen Kontakte soweit gewünscht aufrecht zu erhalten, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

¢
Der Bewohner im Mittelpunkt / Lebensqualität erhalten – Wiedereingliederung vorbereiten

 

Dabei versuchen wir, Ihre gesunden Kräfte zu aktivieren und Ihre Eigenverantwortung zu bewahren. Vertraute Tätigkeiten, die Wahrung der eigenen Persönlichkeit und Gruppenerlebnisse helfen, die Lebensqualität zu erhalten und Ressourcen zu stärken.

 

Unseren Gästen bieten wir eine Umgebung, in der Ihre Alltagsfähigkeiten erhalten und gefördert werden. Durch die Einbeziehung von Physio- und Ergotherapeuten oder logopädischen Behandlungen werden Sie auf die Wiedereingliederung in Ihre gewohnte häusliche Umgebung vorbereitet. Selbstverständlich stehen allen Bewohnern unsere sozialen Betreuungsangebote und qualifizierte therapeutische Gruppenangebote zur Verfügung.

 

Geregelte kontrollierte Abläufe sowie die Pflegedokumentation sind wichtige Bestandteile unseres Qualitätsmanagementsystems. Ein freundliches und fachlich kompetentes Mitarbeiterteam garantiert Betreuung auf hohem Niveau.


¢ Interdisziplinäre medizinische Versorgung

 

In nächster Nähe: Deister-Süntel-Klinik, Ambulanz Schmerztherapie, Dialysezentrum, Internisten, Kardiologen und Nephrologen

 

In kritischen Situationen ist schnelle Hilfe durch die Nähe zum Akutkrankenhaus auch nachts garantiert. Dies ist ein zusätzlicher Vorteil für die Sicherheit der Bewohner. Das Akutkrankenhaus mit seiner Intensivstation ist schnell und sicher zu erreichen.

 

Eine internistische Arztpraxis und Ambulanzen für Herzkrankheiten (Kardiologie) und Schmerztherapie befinden sich in unmittelbarer Nähe der Pflegeeinrichtung und können die Versorgung durch die betreuenden Hausärzte ergänzen.

 

Für unsere dialysepflichtigen Bewohner ist ein von Fachärzten geleitetes, technisch auf neuestem Stand eingerichtetes Dialysezentrum vorhanden, das sich im Haus befindet.


¢ Tägliches Miteinander

 

Vielseitiges Beschäftigungsangebot und gemeinsame Mahlzeiten

 

Unsere vielfältigen Betreuungsangebote sollen den Tagesablauf der Bewohner interessant und abwechslungsreich gestalten und bieteen die Möglichkeit zu Begegnung und Kommunikation, wie z.B. Kunsttherapie, Beschäftigungstherapie (wie Kochen und Backen), Spiele, Vorlesungen, Gedächtnistraining oder musikalische Unterhaltung. Der behindertengerechte Garten der Sinne lädt zu Spaziergängen ein. Kleine Arbeiten wie Säen und Jäten können unter Anleitung durchgeführt werden.


Auf Wunsch wird seelsorgerische Betreuung vermittelt. Zu den christlichen Festen werden Gottesdienste oder Andachten gefeiert.

Wir bieten ein abwechslungsreiches Speisenangebot, das den individuellen Ernährungsbedürfnissen und Notwendigkeiten der Bewohner angepasst ist. Nachmittags gibt es Kaffee, Tee, Kakao, Kuchen oder Kekse in geselliger Runde. Alle Mahlzeiten werden nach Möglichkeit gemeinsam eingenommen. Aus ernährungsphysiologischen Gründen stehen auf dem täglich wechselnden Speiseplan frisches Obst, Gemüse und Salate. Spezielle Wünsche der Bewohner berücksichtigen wir gern.

 

 

¢ Eine Zusammenfassung unseres Leistungsangebotes

¡ Individuelle Pflege entsprechend der Persönlichkeit und den Lebensgewohnheiten der Bewohner

¡ Helle, freundliche und persönlich ausgestattete Zimmer mit eigenem barrierefreien Bad

¡ Aktivierende und rehabilitative Kurzzeitpflege

¡ Kurzzeitpflege nach Krankenhausaufenthalten, bei Verhinderung der Pflegepersonen z.B. durch

   Krankheit oder Urlaub und zur Überbrückung von Versorgungslücken z.B. bei        

   Wartezeiten auf einen Pflegeplatz

¡ Pflegeberatung und Pflegeüberleitung in die häusliche Pflege

¡ Enge Anbindung an das Physikalische Therapie Center, Bad Münder

¡ Einbeziehung von Ergotherapeuten

¡ Logopädische Behandlungen durch niedergelassene Logopäden

¡ In kritischen Situationen ist schnelle Hilfe durch die Nähe zum Akutkrankenhaus gewährleistet

¡ Dialysepatienten können direkt vor Ort in unserem Dialysezentrum behandelt werden

¡ Förderung von menschlichem Miteinander zwischen Bewohnern, Angehörigen und Pflegepersonal

¡ Auf Wunsch bieten wir seelsorgerische Betreuung

 

¢
Soziale Betreuungsangebote

 

Unsere sozialen Betreuungsangebote unterstützen die Ziele unserer Pflege im Sinne der Führung eines selbständigen und selbstbestimmten Lebens. Sie fördern die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft innerhalb und außerhalb der Einrichtung.

 

¡ Regelmäßige monatliche Filmnachmittage auf großer Leinwand
¡ Kochen und Backen

¡ Ausflüge zu Wochenmärkten und in Cafés

¡ Jahreszeitliche Gestaltung von Raumdekorationen

¡ Aufzucht von Kräuterpflanzen

¡ Einzelgespräche (insbesondere in Krisenzeiten)

¡ Gesprächsgruppen (u.a. zu Themen aus früheren Zeiten)

¡ Gedächtnistraining, Quiz

¡ spezielle Begleitung demenziell Erkrankter

¡ Spaziergänge in Gruppen

¡ Seniorengymnastik im Sitzen und Sitztänze

¡ Singen und Vorlesen

¡ 4-5 jahreszeitliche Feste

¡ diverse Veranstaltungen im Hause (z. B. russischer Chor)

¡ Gottesdienst für verstorbene Bewohner des Hauses
 
  

verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

 

AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH

Körtingsdorfer Weg 8  ž 30455 Hannover

Geschäftsführer: Thomas Müller

HRB 60736 ž Sitz und Gerichtsstand ist Hannover


  

  •  Artikel: 80  •  Template: -1
  •  Bookmark
 
 
drucken
 
 
© 2016 Arbeiterwohlfahrt Gesundheitsdienste GmbH